Glaube

Glaubensbekenntnis
 
Unsere Gemeinde „Adonai Zidkenu“ bekennt sich zum Glauben:
 
Als jüdisch-messianische Gemeinde pflegen wir einen Lebensstil und eine Art der Anbetung, die in den jüdischen Gebräuchen und Traditionen verwurzelt sind, während wir gleichzeitig glauben, dass Jeschua (Jesus) von Nazereth der verheißene Messias der jüdischen Schriften ist.
Wir verstehen uns als ein Teil des weltweiten Leibes des Messias und drücken damit aus, dass das jüdische Erbe den ursprünglichen jüdischen Kontext des Glaubens an Jeschua beinhaltet.
 
Was glauben wir als messianische Juden:
  1. Wir glauben, dass die Bibel von Gott inspiriert ist. Sie ist sein einzigartiges, unbestreitbares, unteilbares und wahres Wort an alle Menschen. Die Bibel ist eine Sammlung von jüdischen heiligen Schriften, die als Altes und Neues Testament eine untrennbare Einheit bilden.
     
  2. Wir glauben, dass Gott Einer ist und sich den Menschen als Vater, Sohn (Messias Jeschua) und Heiliger Geist offenbart.
     
  3. Wir glauben, das Jeschua der verheißene Messias Israels ist, und dass er, von einer Jungfrau geboren, wahrer Gott ist. Wir glauben, dass er ein sündloses Leben führte, viele Zeichen und Wunder tat, als Sündopfer für unsere Schuld starb und von den Toten auferstand.
     
  4. Wir glauben, dass jeder Mensch aufgrund seiner Sünde dem Gericht Gottes verfallen ist. Rettung aus dem Gericht geschieht in der völligen Wiedergeburt durch den heiligen Geist. Die Wiedergeburt zeigt sich im Glauben an den Messias Jeschua und in der Buße.
     
  5. Wir glauben, dass der Heilige Geist auch heute wirkt. Er allein bewirkt, dass Menschen zum Glauben kommen und geistlich wachsen.
     
  6. Wir glauben an die Auferstehung der durch Glauben Gerechtfertigten, an die ewige und selige Gemeinschaft mit Gott und Jeschua und dass alle anderen in ewiger Verurteilung und Qual bleiben.
     
  7. Wir glauben, dass alle an den Messias Jeschua Gläubigen geistlich in der Familie der Kinder Gottes verbunden sind, unabhängig von Nationalität oder Herkunft.
     
  8. Wir glauben, dass der Glaube eines Menschen seine Nationalität nicht ändert, und dass Juden, die an Jesus glauben, weiterhin zu Israel, dem auserwählten Volk Gottes gehören.
     
  9. Wir glauben, dass an Jeschua gläubige Juden als Glieder des Volkes Israel und der geistlichen Familie der Kinder Gottes ihrem biblisch-jüdischen Erbe verpflichtet sind.
     
  10. Wir unterstützen den biblischen Zionismus, das heißt das Recht für Juden, in Israel zu leben.
     
  11. Wir glauben, dass das messianische Judentum heute die Fortsetzung des biblischen Judentums ist.
     
  12. Wir glauben, dass ein richtiges Schriftverständnis und ein darauf gegründetes Leben nur möglich sind, wenn wir die biblischen jüdischen Wurzeln verstehen.
     
  13. Wir glauben, dass unsere biblische Verpflichtung darin besteht, die Wahrheit von Jeschua allen Menschen zu bringen, den Juden zuerst.
Es ist für uns also wichtig zu zeigen, dass Gott sein Volk liebt. Das auserwählte Volk Gottes, das Volk der ersten „Christen“, die an ihren, von den Propheten des Alten Bundes verheißenen, Messias und Erlöser der ganzen Welt glauben.