preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading
ru
Startseite > Glaube > Unsere Ziele
News

Unsere Ziele

 Unsere Ziele und unsere biblische Verpflichtung:
 
Allen Menschen zu bezeugen,
  • dass der Herr der Schöpfer und König der Welt ist, allmächtig, allwissend, allgegenwärtig und vollkommen ungreifbar;
  • dass, wenn Jeschua nicht der Messias Israels ist, ihm niemand nachfolgen sollte. Anders gesagt: entweder ist Jesus für alle der Christus oder für keinen;
  • dass Israel eine besondere Rolle bei der Erlösung der Welt spielt – und deshalb die Gute Nachricht vom Messias zuerst den Juden gilt (Röm. 1,16.);
  • dass Gottes Gesetz nicht etwas Negatives ist. Hätte doch Jesus nicht Messias sein können, wenn er die Thora einfach verworfen hätte. Jesus gab uns das richtige, ursprüngliche Verständnis der Thora, des Gesetzes. Jesus selbst übertraf die Thora und wies auf die wahre Absicht der Thora hin;
  • dass das Israel, das verworfen wurde, das Israel ist, das aufgenommen werden wird! Die Auserwählten, die zu Feinden des Evangeliums wurden, bleiben das Objekt von Gottes Bundesliebe und am Ende wird eine nationale Umkehr, eine nationale Erweckung stattfinden, und „ganz Israel wird gerettet“ (Röm. 1,25-29).
 
Ein Zeugnis für unsere jüdische Geschwister zu geben darüber,
  • dass Jesus/Jeshua einer von uns ist und es das Jüdischste überhaupt ist, das sie können, ihn als Messias anzunehmen;
  • dass Juden nicht besser oder schlechter sind als irgendjemand anderes, sondern dass Gott die Nachkommen Abrahams, Isaaks und Jakobs erwählt hat, um der Welt die Erlösung zu bringen, wobei der Messias selbst ein Jude war;
  • dass wir unseren jüdischen Glauben nicht verraten haben, sondern wie die israelitischen Gläubigen im ersten Jahrhundert die messianische Erfüllung, Jeschua, empfangen haben, wie es in der Heiligen Schriften prophezeit ist;
  • dass Gott Jeschua nicht in die Welt schickte, damit er eine neue Religion namens Christentum gründet. Jeschua kam in die Welt, um zu erfüllen, was bei Mose und den Propheten geschrieben steht, um die Verheißungen umzusetzen, die Abraham, Isaak und Jakob gegeben worden waren.
Webdesign by VDESIGN